Aktive Projekte

Hier sind die Projekte aufgeführt, zu denen sich eine Steuerungsgruppe bereits gefunden hat, die also bereits Fahrt aufgenommen haben. Das heißt aber nicht, dass man nicht mehr zusteigen könnte. Eine Rückfrage in der Geschäftsstelle bringt da Klarheit!

Am Rande eines Treffend der Regionalkonferenz mit den Geschäftsführern wurde an uns die Idee herangetragen, dass der Austausch zwischen allen Förderschulen und Förderschulzweigen in der Region angeschoben werden könnte. Wir haben daher überlegt, welche Form ein Start in dieser Frage haben könnte. Uns schien eine Konferenz aller vielleicht das geeignete Kickoff zu sein. Vielleicht sogar an einem Donnerstag, damit es keine Extratermin ist, sondern sich in die Konferenzplanung der einzelnen Schulen einschmiegen kann.

Die Tobias Schule in Bremen stellt die Räume zur Verfügung. Nun müsste sich noch eine Gruppe aus den teilnehmenden Schulen finden, die diese Konferenz vorbereitet und durchführt. Das empfinden die beiden Geschäftsführer nicht mehr als ihre Aufgabe…

Hier kann man die Einladung, die an alle Förderschulen gegangen ist, einsehen. Einladung

In etwa eineinhalb Jahren jährt sich die Gründung der ersten Waldorfschule zum hundertsten Mal. Eine Pädagogik, die ihre Impulse, ihre Inhalte und Methoden aus den Gegebenheiten der menschlichen und insbesondere der kindlichen Entwicklung gewinnt, beweist auch damit ihre Relevanz!

Das wollen wir gründlich feiern!

Und da die Waldorfpädagogik zu den geglückten Elementen der Globalisierung zählt, soll dieses Fest nicht nur lokal, nicht nur regional sondern weltweit gefeiert werden. An vielen Schulen, aber vor allem schulübergreifend haben sich dazu Gruppen gefunden, die verschiedene Aktionen vorbereiten.

Fragen Sie an Ihrer Schule nach, was dort im Entstehen ist. Oder melden Sie sich in der Geschäftsstelle oder bei der weltweiten Koordinierung der Aktionen – www.waldorf-100.org –, wenn Sie mitarbeiten möchten oder eine Idee haben, für die Sie noch MitstreiterInnen suchen.

Zusätzliche Informationen