Alle hier vorgestellten Initiativen und Projekte können von der Geschäftsstelle begleitet werden. Wir sehen allerdings unsere Aufgabe nicht darin, inhaltliche Vorgaben zu machen oder gar Direktiven zu formulieren.

Bei den Besuchen in den Schulen, in der Arbeit in den verschiedenen Gremien, aber auch dadurch, dass wir direkt angesprochen werden, leuchten bei uns Fragen und Entwicklungsfelder auf. Wir kommunizieren diese in die ganze Region, damit die Mitgliedschulen – Kollegien, Elternschaften, Schüler - von einander wissen.

Sollten zu einzelnen Fragestellungen tatkräftige Initiative hinzukommen, damit das Problem oder das Entwicklungsfeld bearbeitet wird, dann stellen wir gerne die Ressourcen der Geschäftsstelle und unsere Kompetenzen auf den verschiedenen Feldern zur Verfügung:

  • Besprechungsraum in Hannover
  • Organisation und Verwaltung
  • Vernetzung mit den anderen Schulen
  • Kommunikationskanäle
  • Verbindungen zu anderen Gremien der LAG, des Bundes der Freien Waldorfschulen etc.
  • Methoden
  • technische Hilfen
  •  

Fragen Sie uns, die Adresse finden Sie rechts! 

Zusätzliche Informationen