Geographie (Gastepochen)

Wir sind eine einzügige Waldorfschule und begleiten rund 350 Schüler*innen von der 1. Klasse bis zum Abitur. Unsere Schule wurde 1979 gegründet und hat im Jahre 1987 ihren endgültigen Schulbau in Göttingen-Weende bezogen, eingerichtet unter anderem mit Holzwerkstatt, Schmiede, Töpfer-Werkstatt, zwei Bühnen und einem Eurythmiehaus. Das Schulgelände liegt in Waldnähe, umgeben von viel Grün, und verfügt über einen 3000 qm großen Schulgarten. In direkter Nachbarschaft liegt ein Waldorfkindergarten mit Wichtelstube.

Die Studentenstadt Göttingen liegt im Süden Niedersachsens mit einer guten Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel des Nah- und Fernverkehrs sowie direktem Anschluss zur A7. Die Stadt hält ein vielfältiges kulturelles Angebot bereit; für Ausflüge in die Natur bieten sich der Harz und der Solling an.

Wir bieten in diesem Schuljahr:

  • zwei Gastepochen in Geographie
  • erste Gast-Epoche: in Klasse 12 R, dreiwöchig, vom 21. November 2022 bis zum 09. Dezember 2022
  • zweite Gast-Epoche: in Klasse 10, zweiwöchig, vom 02. Mai 2023 bis zum 12. Mai 2023

Wir freuen uns jederzeit über Ihre Bewerbung unter

mitarbeiter-ressort@waldorfschule-goettingen.de

Bei Fragen nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!

 

 

Zurück